Sankt Martin mal anders! Vom 6. – 8. November

Sankt Martin mal anders! Vom 6. – 8. November

Aus Von

Liebe Familien in Rauschendorf,

in diesem Jahr ist alles anders. Der Sankt-Martins-Zug kann leider nicht wie gewohnt stattfinden. Anstelle des traditionellen Sankt-Martins-Zuges laden wir jede Familie zu einem Martins-Spaziergang durch die erleuchteten Straßen von Rauschendorf ein. Hierzu bitten wir die Anwohner entlang des Rundwegs
Herrengartenstraße – In den Fliessen – Am Tor – Kappellenplatz – Probsthofstraße – Pappelalle – Dornhecke
am Freitag, den 6. November bis Sonntag, den 8. November
mit Beginn der Dämmerung ihre Fenster mit Lichtern und Laternen zu schmücken.
So kann jede Familie individuell durch die Straßen laufen. Stuten, Kakao und ein großes Feuer wird es dieses Jahr leider nicht geben.
Laßt uns gemeinsam mit Abstand Sankt Martin feiern und die Lichter leuchten, damit wir im nächsten Jahr wieder zusammen sein können.
Bleibt gesund!